Materialverleih

Wir bieten Teile unseres Inventars zum Ausleihen an.

Während der Semesterferien vom Sa. 10.08. bis So. 13.10. ist der Materialverleih im Allgemeinen geschlossen. Anfragen sind dennoch möglich.

Inhaltsverzeichnis

  1. Grundsätzliche Regelungen
  2. Anfrage und nötige Angaben
  3. Liste aller Ausleihgegenstände
  4. Näheres zu einzelnen Ausleihgegenständen
  5. Mögliche Zeiten
  6. Anfahrt

Grundsätzliche Regelungen

Für Studenten der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik bzw. der Fachschaft Elektrotechnik ist der Verleih für einen privaten/persönlichen Zweck kostenlos. Für andere Fachschaftsräte der TU Dresden ist der Verleih ebenfalls kostenlos. Von Studenten und Mitarbeitern anderer Fachschaften bzw. Fakultäten, Hochschulgruppen und anderen Ausleihenden wird eine geringe, pauschale Ausleihgebühr verlangt.

Es wird immer eine Kaution verlangt. Die Kautionssumme wird auf 200 € gedeckelt. Kautionssumme und Gebühren werden prinzipiell bei Abholung der Ausleihgegenstände in bar entrichtet.

Die Kaution entbindet nicht von der Haftung für selbst verursachte Schäden. Die Kautionssumme wird vorerst ganz einbehalten, falls ein Ausleihgegenstand mit Mängeln zurückgegeben wird. Dies beinhaltet auch und insbesondere nicht ausreichend gereinigte und nicht ordnungsgemäß gepackte Gegenstände. Die Kautionssumme wird erst wieder vollständig zurückerstattet, wenn die Mängel beseitigt sind oder eine Rechnung über die verursachten Schäden oder fehlenden (Einzel-)Teile beglichen ist.

Beim Ausleihen von kleinen Pavillons ist zusätzlich die Rückgaberichtlinie für Pavillons zu beachten. Genaueres regelt die Richtlinie zum Verleih von FSR-Inventar.

Abholungen und Rückgaben sind nur zu bestimmten Zeiten möglich. Ausnahmen davon sind bspw. möglich, falls wir uns oder eines unserer Mitglieder sich an Veranstaltungen beteiligen bzw. beteiligt. Ausleihen an einem Tag sind möglich. Auch über das Wochenende ist eine Ausleihe möglich.

Ausleihen in der Prüfungszeit oder insbesondere in den Semesterferien (vorlesungsfreie Zeiten) sind nicht immer möglich und bedürfen einer besonderen Absprache.

Dem Ausleihenden und Ansprechpartner wird nach der Unterzeichnung eine Kopie des unterschriebenen Ausleihvertrages übersandt. Zur Hinterlegung und Rückgabe der Kaution, sowie zur Bezahlung der Gebühren wird je eine Quittung ausgestellt. Auf Wunsch kann auch eine schriftliche Rechnung über die Gebühren für den Ausleihenden ausgestellt werden.

Ist der Ausleihende eine natürliche Person, so muss diese zur Abholung anwesend sein und wird gleichzeitig Ansprechpartner.

Anfrage und nötige Angaben

Anfragen sind für gewöhnlich mindestens 7 Tage vor Beginn des geplanten Ausleihzeitraumes zu stellen. Sonst ist eine abschließende Bearbeitung bis zum Beginn des Ausleihzeitraumes nicht immer möglich.

Anfragen sind persönlich im Büro oder per Email möglich. Bei Emails beginnen Sie den Betreff bitte mit „Ausleihe“ und geben kurz an, in welchem Zeitraum Sie etwas ausleihen möchten und z.B. den Namen oder die Art der Veranstaltung.

Für eine Reservierung, sofern die Ausleihgegenstände noch verfügbar sind, müssen in einer Anfrage folgende konkrete Angaben gemacht werden:

  • vollständige Angabe des Ausleihenden; d.h. auf wessen Verantwortlichkeit ausgeliehen wird; Das kann eine natürliche Person, FSR, Institut, Verwaltungseinrichtung, Hochschulgruppe, Verein, Firma, … sein.
  • vollständiger Name eines Ansprechpartners; muss vom Ausleihenden zum Ausleihen autorisiert worden sein.
  • Email-Adresse des Ansprechpartners
  • Auflistung mit Anzahl der gewünschten Ausleihgegenstände gemäß Materialliste
  • Datum und Uhrzeit bzw. Termin der geplanten Abholung unter Berücksichtigung der möglichen Zeiten = Beginn des Ausleihzeitraumes
  • Datum und Uhrzeit bzw. Termin der geplanten Rückgabe unter Berücksichtigung der möglichen Zeiten = Ende des Ausleihzeitraumes

Bei der Abholung, genauer zum Ausfüllen des Ausleihvertrages, müssen darüber hinaus folgende konkrete Angaben gemacht werden:

  • Email-Adresse zur Übersendung des Ausleihvertrages; z.B. Email-Adresse des Finanzers oder der Buchhaltung

Liste aller Ausleihgegenstände

Ausleihgegenstandvorh. Stück
Kaution pro Stk.Gebühr pro Stk.Bemerkungen
Grill230 €5 € Codename „JVA-Grill“
Bierzeltgarnitur421 €3 €
Biertisch17 €1 € 2-bank breit, abgenutzt
kleiner Pavillon 3 x 3 m 3
10 €2 €
Seitenteile für kleinen Pavillon50 €0 €nur zu einem kleinen Pavillon ausleihbar, 1 Seitenteil pro Seite
Heringe für kleinen Pavillon20 €0 €nur zu einem kleinen Pavillon ausleihbar
großer Pavillon 3 x 6 m150 €7 €Codename „Großer Alu“
Kabeltrommel 15m210 €2 €mit 4 Steckdosen, nicht für den Außenbereich
Verlängerungskabel 5m42 €0,50 € nicht für den Außenbereich
Verlängerungskabel 10m44 €1 €nicht für den Außenbereich
Verlängerungskabel 13m15 €1,50 €nicht für den Außenbereich
Verlängerungskabel 25m310 €3 €nicht für den Außenbereich
3-fach-Steckdose202 €0,50 €nicht für den Außenbereich
6-fach-Steckdose2 4 €1  €nicht für den Außenbereich
6-fach-Steckdose mit Schalter34 €1 €nicht für den Außenbereich
Lampe55 €0,50 €eignet sich gut als Pavillonbeleuchtung
Baustrahler13 €1 €nicht für den Außenbereich
LED-Lichterkette56 €2,50 €3m Anschluss, 15m lang, nicht für den Außenbereich
Waffeleisen, einfach110 €2 €
Waffeleisen, doppelt110 €2 €
Doppelherdplatte110 €2 €
Topf für 10 l110 €2 €für Induktionsherde geeignet
Glühweinkocher2205 €nur für Glühwein, Tee oder Wasser geeignet

Anderes steht nicht zum Ausleihen zur Verfügung.

Näheres zu einzelnen Ausleihgegenständen

Grill

  • Grillfläche LxB ca. 76 x 46 cm
  • Grillrost in 4 Stufen höhenverstellbar
  • zusammenklappbar, Maße LxBxH ca. 91 x 70 x 42 cm
  • mit Kohlekamin für schnelleres Bilden der Glut
  • Stangen des Rostes zum leichteren Reinigen ausbaubar; Schraubenzieher wird mitgegeben
  • Der Grill muss unmittelbar nach der Benutzung komplett mit Spülmittel gereinigt werden! Einige Reinigungsutensilien werden mitgegeben.

Bierzeltgarnitur

  • je bestehend aus einem Biertisch und zwei Bierbänken
  • zur Verfügung stehen: 3 Garnituren mit ca. 3-Bank-breitem Tisch (2x braun, 1x hell) und 1 Garnitur mit ca. 2-Bank-breitem Tisch (braun) und 1 sehr abgenutzter, einzelner ca. 2-Bank breiter Tisch (hell)
  • auf Anfrage auch einzelne Biertische und -bänke ausleihbar
  • mind. 3 Personen zur Abholung und Rückgabe empfehlenswert

Kleiner Pavillon

  • LxB ca. 3 x 3 m
  • Farbe: weiß
  • Stangen-Material: weiß oder grau lackierter Stahl oder Aluminium
  • Verbinder in einem kleinen Beutel
  • bis zu 5 Seitenteile (1 Seitenteil pro Seite) auf Anfrage zusätzlich ausleihbar
  • Heringe auf Anfrage zusätzlich ausleihbar
  • Wasserkanister zum Beschweren auf festem Untergrund auf Nachfrage zusätzlich ausleihbar
  • nicht geeignet für Aufbau, Benutzung, Abbau bei böigem oder starkem Wind
  • beanstandungslose Rückgabe nur in ordnungsgemäßer Packung und Sauberkeit: siehe Rückgaberichtlinie für kleine Pavillons

Großer Pavillon

  • LxB ca. 6 x 3 m
  • Farbe: weiß
  • Stangenmaterial: Stahl
  • 2 Seitenplanen mit Aufrolltür, 2 Seitenplanen mit je 3 Fenstern
  • Stangen in einer Transportkiste: Maße LxBxH 216 x 38 x 43 cm, mit Rollen, Griffen und Band zum Ziehen
  • Planen in einer Holzbox: Maße LxBxH 66 x 40 x 42 cm
  • alles Andere in einem Beutel
  • mind. 3 Personen zur Abholung und Rückgabe empfehlenswert

Stromkabel & -steckdosen

  • alle nicht für den Außenbereich geeignet, ausschließlich innen verwenden!
  • bei Bedarf in stapelbaren Plastikkisten
  • sehr oft ohne Schalter
  • Farbe: Steckdosen: weiß, Verlängerungskabel: weiß, rot, orange, Kabeltrommel: schwarz
  • Bitte beachten Sie, dass an eine normale Steckdose für gewöhnlich nicht mehr als 3.000 Watt angeschlossen werden dürfen. Bringen Sie die Leistung ihrer betriebenen Geräte in Erfahrung.
  • Für größere Veranstaltungen wird ein Starkstrom-Anschluss mit entsprechendem Verteiler bzw. dessen Anfrage empfohlen.

Glühweinkocher

  • nicht für Suppen, Nudeln u. Ä. geeignet!
  • nur für Glühwein, Tee und Wasser geeignet
  • Der Kocher muss unmittelbar nach Benutzung komplett gereinigt werden!
  • Leistung: 1.800 W (viel)

Mögliche Zeiten

Zur Abholung (mit Ausfüllen des Ausleihvertrages) und Rückgabe der Ausleihgegenstände stehen während der Vorlesungszeit vorzugsweise nachfolgende Termine zur Verfügung. Alle Termine zu den möglichen Zeiten müssen vorher abgesprochen werden.

Bitte suchen Sie sich für Abholung und Rückgabe je einen Termin aus! Teilen Sie uns bitte diese beiden mit!

Verantwortliche: Sebastian Mesow, Jakob Leide

für Sommersemester 2019 – Vorlesungszeit, alle Zeiten nur auf Nachfrage – keine regulären Sprechzeiten, DS = Doppelstunde

DSvon – bisMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSa.So.
1.07:30 – 09:00
2.09:20 – 10:50SebastianSebastianSebastianSebastian
3.11:10 – 12:40SebastianSebastianSebastian
4.13:00 – 14:30Sebastian Sebastian
5.14:50 – 16:20SebastianSebastianSebastianSebastian
6.16:40 – 18:10SebastianSebastian (bis 18:00)SebastianSebastianSebastian
7.18:30 – 20:00

Der genaue Termin für die Rückgabe der Ausleihgegenstände wird spätestens zur Abholung mit dem Ausfüllen des Ausleihvertrages vereinbart. Wir freuen uns dennoch darüber, wenn auch der Rückgabetermin so früh wie möglich bekanntgegeben wird!

Zu anderen Zeiten sind eventuell keine mit dem Materialverleih vertraute FSRler anwesend oder verfügbar. Termine zu Pausenzeiten sind nicht möglich.

Planen Sie für die Abholung und besonders für die Rückgabe, je nach Art und Menge der Ausleihgegenstände, ausreichend Zeit (bis zu 1½ Stunden) ein!

In der Prüfungszeit und den Semesterferien werden Termine auf Nachfrage zu gesonderten Zeiten vereinbart.

Anfahrt

Zur Abholung und Rückgabe fahren Sie bitte über die Einfahrt an der Helmholtz-Straße in den Nordhof des Barkhausen-Baus zum hinteren Seiteneingang bei den Mülltonnen (Link zu OpenStreetMap). So werden die Mitarbeiter und der Lehrbetrieb am wenigsten gestört. Von dort können Sie die Treppe raufgehen und links im Dekanatsgang das erste Zimmer rechts ist unser FSR-Büro BAR 165 (Link zum Campus-Navigator).