ESE

– Erst-Semester-Einführung –

Ihr seid gerade frisch nach Dresden gezogen und kennt bisher nur eure neue Bude!? Dann ist die ESE, also die Erst-Semester-Einführung, wie für euch gemacht. Diese ist dafür gedacht, erste Kontakte mit anderen Studienanfängern zu knüpfen und euch einen Einblick zu geben, was Dresden und Umgebung alles bietet. So versuchen wir euch die wichtigen Ecken des Campus und der Stadt zu zeigen, aber auch wo ihr abends mit euren neuen Kommilitonen ein Bierchen trinken gehen könnt.

 

ESE-Programm 2016

Weitere Informationen findet ihr unten

Datum UhrzeitVeranstaltungTreffpunkt
Di, 04.10.2016nach der EinführungsvorlesungBAR-Schnitzeljagd und Grillen
20:00 UhrClubTourWU 5,
August-Bebel-Str. 12
Mi, 05.10.201613:00 UhrCampusTourvor dem BAR-Bau,
Helmholtzstr. 18
ab 13:00 UhrVDE-Exkursionens. Anmeldung
14:50 UhrExkursion KraftWerk – Dresdner Energiemuseumvor dem Hörsaalzentrum, Bergstr.
Do, 06.10.201614:50 UhrLaborTourvor dem BAR-Bau
18:00 UhrNeustadtTourAlbertplatz
19:50 UhrKneipentourAlbertplatz
Fr, 07.10.201615:00 UhrAltstadtTourPostplatz, rotes Tor
14.10. – 16.10.2016ESE-WochenendeHbf, vor dem BurgerKing
Sa, 15.10.201608:10 UhrESE-WanderungHbf, vor dem BurgerKing
Änderungen findet ihr hier oder auf unserer Facebookseite und auf lineupr.

 

 

Zur ESE gehören:

 

BAR-Schnitzeljagd und Grillen: Di, 4.10.2016, nach der Einführungsvorlesung

Am ersten Tag der ESE-Woche erhaltet ihr allerlei wichtige Infos zum Studium und Unialltag in der Einführungsvorlesung. Direkt im Anschluss holen wir euch ab und ihr könnt bei unserer BAR-Schnitzeljagd auf dem Weg zum und im Barkhausenbau den FSR und andere studentische Projekte kennenlernen. Der Hunger wird danach beim Grillen am Barkhausenbau gestillt. Wir haben auch für Bier und Brause gesorgt.

 

ClubTour: Di, 04.10.2016,  20:00 Uhr, Treffpunkt: Wu5

Es geht die ganze Nacht quer durch die verschiedenen Studentenclubs in Dresden, darunter Locations wie Gutzkowclub, WU5, Traumtänzer, Gag18 und zahlreiche andere. Zum chillen und coole Leute kennenlernen. Da die Clubs ab 18 sind, müssen alle, die an der ClubTour teilnehmen wollen, volljährig sein.

Treffpunkt ist die Wu5 (August-Bebel-Str. 12 ) der (inoffizielle) Studentenclub der Elektrotechniker

Die Studentenclubs haben in Dresden Tradition. Zu Zeiten der DDR gab es in fast jedem Wohnheim einen Studentenclub, diese waren der perfekte Ort, um Freunde kennenzulernen, gemeinsam zu pauken und einfach nur Zeit totzuschlagen. Die Clubs sind auch heute noch tolle Orte. Die Studentenclubs werden ehrenamtlich von Studenten für Studenten betrieben. Daher bitte auf keinen Fall mit einem kommerziellen Club verwechseln. Normalerweise hast du in Studentenclubs eher Kneipenfeeling als Disko.

 

CampusTour:  Mi, 05.10.2016, 13:00 Uhr, Treffpunkt vor dem Barkhausenbau

Auch wenn der Barkhausenbau das Stammdomizil unserer Fakultät ist, werdet ihr gerade in den ersten Semestern auch oft in anderen Gebäuden Vorlesungen und Übungen haben. Daher zeigen wir euch alle wichtigen Gebäude und Hörsäle, sowie die Mensen.

 

Exkursionen: Mi, 05.10.2016, ab 13:00 Uhr

VDE Exkursionen

Die VDE Hochschulgruppe Dresden bietet euch spannenden Exkursionen zu namhaften und weniger bekannten Firmen aus dem Bereich der Elektrotechnik an. Für die VDE-Exkursionen müsst ihr euch vorher anmelden, alles weitere findet ihr auf der Seite der VDE Hochschulgruppe.

Führung KraftWerk (14:50 Uhr)

Zusätzlich bieten wir euch noch eine Exkursion zum KraftWerk – Das Dresdner Energiemuseum an. Dort könnt ihr bei einer Führung Transformatoren, Schaltgeräte und vieles mehr aus nächster Nähe betrachten. Auch für diese Exkursion müsst ihr euch vorher anmelden. Die Anmeldung ist hier ab 1.10. möglich.

 

LaborTour: Do, 06.10.2016, 14:50 Uhr (Achtung Zeitänderung!)

Ihr habt schon die Hörsäle und Übungsräume unserer Fakultät gesehen, fragt euch aber was sich in den restlichen Räumen verbirgt… Bei der LaborTour werfen wir einen Blick in die verschiedenen Labore, in die man meist auch nicht so einfach reinkommt, und ihr erfahrt mehr über aktuelle Forschungsprojeke der Lehrstühle.

Da die Labore platzmäßig begrenzt sind, könnt ihr euch hier für die Tour anmelden.

Treffpunkt ist vor dem Barkhausenbau

 

KulTour:

Dresden bietet Spaß und Party ohne Ende, aber auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten. Deshalb bieten wir euch mit der Altstadt- und der Neustadt-Tour einen Einblick in den kulturellen Teil der Stadt –  egal ob Frauenkirche, Zwinger oder Kunsthofpassage.

AltstadtTour: Fr, 07.10.2016, 15:00 Uhr, Treffpunkt: Postplatz (rotes Tor)

NeustadtTour:  Do, 06.10.2016, 18:00 Uhr, Treffpunkt: Albertplatz

 

Kneipentour: Do, 06.10.2016 , 19:50 Uhr, Treffpunkt: 19:50 Uhr am Albertplatz

Beim Kneipenangebot der Dresdner Neustadt ist für jeden etwas passendes dabei. In kleineren Gruppen besuchen wir Cocktailbars, Pubs und auch mal eine Shisha-Bar.  Mit einem Bier, Wein oder Cocktail in der Hand ist das kennen lernen gleich viel leichter 😉 Barneby, Katys oder Stilbruch gehören fast immer dazu. Alle, die an der Kneipentour teilnehmen wollen, müssen volljährig sein.

 

 


ESE-Wanderung: Sa, 15.10.2016

Für alle die auch mehr als nur die Stadt Dresden erleben wollen, findet die alljährliche ESE-Wanderung statt. Dabei geht es, geführt von dem FSR und eventuell einigen Professoren, quer durch die Sächsische Schweiz, über Stöcke, Steine und wackelige Brücken. Alle die an der ESE-Fahrt teilnehmen, nehmen automatisch auch an der Wanderung teil.

Treffpunkt ist 8:10 Uhr am Hauptbahnhof Dresden (vor dem BurgerKing)

 

ESE-Fahrt: Fr, 14.10. bis So, 16.10.2016

Aufgepasst! Hier kommt das Highlight der ESE. Wir fahren in die Sächsische Schweiz und beziehen für 3 Tage eine Unterkunft in Wehlen. Dort wird gewandert, Spiele gespielt , gefeiert und am Ende Handynummern ausgetauscht. Ideal um einige deiner Kommilitonen wirklich näher kennenzulernen. Am Samstag findet zudem die ESE-Wanderung statt.

Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beträgt 30€. Ihr könnt euch dafür im FSR-Büro anmelden.