Deutsch

Mehr Englisch im Studium?

Habt ihr manchmal das Gefühl, dass es viel zu wenig englischsprachiges
Angebot bei uns an der Fakultät gibt? Oder ist es eher anders herum,
dass ihr sehr glücklich seid, fast alles in Deutscher Sprache zu haben?

Wir, eure StuKos (Leute aus der Studienkommission),  wollen von euch
wissen: Was ist eure Meinung zu Lehrveranstaltungen in englischer
Sprache? Dafür machen wir eine kleine Umfrage. Es wäre super, wenn ihr
daran teilnehmt, damit wir wissen, was ihr wollt und entsprechend
entscheiden können, ob wir das Lehrangebot verändern.

Die Umfrage auszufüllen dauert nur 5 bis 10 Minuten.
Klickt dafür einfach auf folgenden Link:

https://goo.gl/forms/MNKlQxRrLPsxSk2r2

Eurobot: Die Roboter sind los

Viele von euch kennen wahrscheinlich unsere TURAG, unsere Robotik-Hochschulgruppe. Am letzten Aprilwochenende habt ihr die Gelegenheit diese in Action zu sehen, da sie Gastgeber des diesjährigen deutschen Eurobot Finales sind bei dem mehrere Teams aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich gegeneinander antreten. Für die deutschen Teams geht es dabei um die Qualifikation für Weltmeisterschaft in Frankreich.

Beim Eurobot müssen die Teams jedes Jahr neue autonome Roboter konstruieren, die verschiedene Aufgaben innerhalb von 90 Sekunden erledigen können. Dieses Jahr steht das Ganze unter dem Motto Moon Village. Wer mehr Informationen zu den genauen Mond-Aufgaben haben möchte, wird hier fündig: Moon Village Aufgaben

Am besten lässt sich sowas natürlich direkt vor Ort anschauen, daher kommt vorbei und überzeugt euch live. Und natürlich dürft ihr auch gern unsere TURAG anfeuern 😉

Ort: Hörsaalzentrum TU Dresden
Zeit: Samstag 29.04.2017, 10 – 16 Uhr (Training und Qualifikationsrunden)
            Sonntag 30.04.2017, 10 -15 Uhr (Finalspiele)

Weitere Infos findet ihr auf der Seite der TURAG: https://www.turag.de/eurobot-germany-2017/

Oder geht auf die Facebook-Veranstaltung

Sience March Dresden

Am 22. April 2017, dem „Earth Day“, werden weltweit Menschen auf die Straße gehen, um für den Wert von Wissenschaft und Forschung für die Gesellschaft zu demonstrieren. Unser Wunsch ist es, uns mit einem Science March in Dresden zu beteiligen!

Diese Demonstration ist überparteilich und nicht von Institutionen getragen. Es ist zudem ein „March for science, not a march for scientists“. Alle Menschen sind eingeladen – nicht nur Wissenschaftler!

FSR ET auf der UFaTa

Von Freitag bis Sonntag haben wir auf der UFaTa (Uniweite Fachschaftentagung) und haben über Themen gesprochen wie Vernetzung der FSRe, ESE oder Referate des StuRa. Falls Ihr wissen wollt was wir noch so besprochen haben, kommt doch einfach im FSR Büro vorbei.